Desserttörtchen mit Schokolade & Sahne

schokoladen sahne törtchen rezept dessert
Rezept für ein bezauberndes wie superleckeres Desserttörtchen aus Halbbitter-Schokolade und Sahne - und ganz und gar ohne Backen.

Heute habe ich etwas ganz Besonderes für Dich: Ein Desserttörtchen aus Halbbitter-Schokolade, Sahne und Butterkeks. Allerdings ist dieses Mal weder das Rezept noch das Desserttörtchen, dass Du auf dem Foto siehst, von mir.

Dieses Rezept ist vielmehr eine Art Gastbeitrag meiner Freundin Isabel, die uns mit diesem Dessert letztes Wochenende beglückt hat. Und das Dessert ist schlichtweg der Hammer. Durch die Halbbitter-Schokolade nicht zu süß und mit einem feinen Aroma von Orangen. Die zerbröselten Butterkekse des Törtchenbodens sorgen außerdem noch für einen knusprigen Biss.

Für alle, die sich fragen, wie Isabel die Form der Törtchen hinbekommen hat: Kaffeetassen. Im Grunde ist es aber fast egal, was Du als Form verwendest. Um aber auf sechs Törtchen zu kommen, solltest Du darauf achten, dass das Volumen bei circa 1/8 Liter (circa 125 Milliliter) liegt. Außerdem sollten die Formen nicht zu dickwandig sein. Ansonsten kann sich die Zeit um Tiefkühler verlängern.

Und sogar die Schokoladenraspel sind selbst gemacht. Und die Methode ist so einfach wie genial. Zunächst ein Buttermesser erwärmen und dann mit dem warmen Messer über ein Stück Schokolade kratzen. Und fertig sind Deine eigenen Schokoladenraspel.

Desserttörtchen mit Schokolade und Sahne

Zutaten

Für 6 Törtchen

  • 100 Gramm Schokolade, halbbitter
  • 1 Päckchen Orangenschale
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 30 Gramm Butter
  • 60 Gramm Butterkekse

Zubereitung

  1. Zuerst musst Du die Halbbitter-Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen.
  2. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, die Orangenschale unterrühren.
  3. Anschließend kurz abkühlen lassen.
  4. Währenddessen die Schlagsahne steif schlagen.
  5. Die Sahne unter die abgekühlte, noch weiche Schokolade ziehen.
  6. Die sechs Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen.
  7. Die Schokoladencreme einfüllen und glattstreichen.
  8. Für circa 20 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  9. Die Butter schmelzen und leicht abkühlen lassen.
  10. Jetzt die Butterkekse mit einer Teigrolle zerbröseln.
  11. Die weiche Butter unter die Kekse rühren.
  12. Die Keksmasse gleichmäßig auf der Schokoladencreme verteilen und etwas andrücken.
  13. Für weitere 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.
  14. Die Törtchen mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand der Förmchen lösen.
  15. Anschließend die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen.
  16. Jedes Törtchen auf einen eigenen Teller stürzen.
  17. Jetzt nur noch die Törtchen mit den Schokoladenraspeln garnieren und servieren.
Vorbereitung 40 Minuten

Nährwerte

Kalorien 294 kcal je Desserttörtchen
Kohlenhydrate 24 Gramm je Desserttörtchen
Eiweiß 3 Gramm je Desserttörtchen
Fett 19 Gramm je Desserttörtchen

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.