New York Bagel

Für meinen New York Breakfast Bagel wollte ich mal das ganz große Rad drehen. Und so habe ich nicht nur das Pesto alla genovese und die Frischkäse-Avocado-Creme selbst gemacht. Nein, auch die Bagel sind hausgemacht. Und wie es sich für einen New York Breakfast Bagel, natürlich als New York Bagel.

Mehrere New York Bagel auf Tortengitter in Nahaufnahme

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Mehrere New York Bagel auf Tortengitter in Nahaufnahme

Für meinen New York Breakfast Bagel wollte ich mal das ganz große Rad drehen. Und so habe ich nicht nur das Pesto alla genovese und die Frischkäse-Avocado-Creme selbst gemacht. Nein, auch die Bagel sind hausgemacht. Und wie es sich für einen New York Breakfast Bagel, natürlich als New York Bagel.

Bisher waren für mich Bagels einfach nur Bagels. Nicht wirklich etwas besonderes. Tatsächlich gibt es aber deutliche Unterschiede und ihre Zubereitung ist ein ziemlicher Aufwand.

Bagel ist nicht gleich Bagel

Im Grunde unterscheidet man zwischen zwei Grundarten von Bagels: den New York-Style Bagel (kurz: New York Bagel) und den Montreal-Style Bagel (kurz: Montreal Bagel).

Während der New York Bagel aus Weizenmehl, Wasser, Hefe und Salz hergestellt wird, wird beim Montreal Bagel das Salz weggelassen und stattdessen Eier in den Teig gegeben.

Gemeinsam ist beiden Bagel-Varianten, dass sie vor dem Backen gekocht werden – dazu später mehr. Jedoch unterscheidet sich das Kochwasser beider Varianten.

Der New York Bagel wird in klarem Wasser gekocht, dem Kochwasser für Montreal Bagels wird noch Honig * zugegeben.

Ein New York Bagel auf Tortengitter in Nahaufnahme. Im Hintergrund weitere New York Bagel mit leichter Unschärfe.

New York Bagel brauchen Zeit

Bagels selber zumachen ist sehr zeitintensiv. Insbesondere aufgrund der vielen Ruhezeiten zwischen den einzelnen Arbeitsschritten.

In Summe belaufen sich die Ruhezeiten auf fast anderthalb Stunden. Dazu kommen die Zeiten für die Herstellung des Teigs selbst, dass Formen der Bagels sowie die Koch- und die Backzeiten. Insgesamt liegen die Zeiten hier auch noch mal bei fast anderthalb Stunden.

Einer der wichtigsten Arbeitsschritte, der auch niemals ausgelassen werden darf, ist das Kochen vor dem Backen. Denn nur durch das Vorkochen der Bagels ist sichergestellt, dass der New York Bagel auch beim anschließenden Backen seine Form behält.

Print
Mehrere New York Bagel auf Tortengitter in Nahaufnahme

New York Bagel


  • Author: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Prep Time: 20 minutes
  • Cook Time: 20 minutes
  • Total Time: 130 minutes
  • Yield: 10 Bagel 1x

Description

Rezept für einen amerikanischen Gebäck-Klassiker: selbstgemachter New York Bagel.


Scale

Ingredients

  • 500 Gramm Weizenmehl
  • 340 Milliliter Wasser, lauwarm
  • 25 Gramm Hefe, frisch
  • Esslöffel Zucker
  • Teelöffel Salz


Instructions

  1. In einem hohen Gefäß die Hefe im lauwarmen Wasser mit Hilfe einer Gabel vollständig auflösen.
  2. Das Hefe-Wasser-Gemisch für fünf bis zehn Minuten ruhen lassen.
  3. Währenddessen Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel miteinander vermengen.
  4. Das Hefe-Wasser-Gemisch nach und nach dazugeben und währenddessen mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten.
  5. Abgedeckt an einem warmen Ort vierzig Minuten gehen lassen.
  6. Den Teig anschließend mit den Händen nochmals kurz durchkneten.
  7. Den Teig zu einem gleichmäßigen Strang von zirka dreißig Zentimeter Länge formen und in zehn gleich große Teiglinge schneiden.
  8. Die Teiglinge zu kleinen Kugeln formen und für weitere zehn Minuten ruhen lassen.
  9. Die Teigkugeln auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und mit dem Finger in der Mitte der Teiglinge ein Loch formen.
  10. Anschließend das Loch mit kreisenden Bewegungen auf einen Durchmesser von zirka drei Zentimeter vergrößern.
  11. Die Bagels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  12. Mit einem trockenen Tuch bedecken und nochmals für dreißig Minuten gehen lassen.
  13. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Celsius (Umluft) vorheizen.
  14. In einem weiten flachen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen.
  15. Sobald das Wasser kocht, die Bagels paarweise hineingeben und für dreißig Sekunden kochen. Anschließend wenden und nochmals für die gleiche Zeit kochen.
  16. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einem Geschirrtuch kurz abtropfen lassen.
  17. Anschließend die Bagels wieder auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen.
  18. Die Schritte 15 bis 17 wiederholen, bis alle Bagels gekocht sind.
  19. Anschließend für zwanzig im Backofen backen lassen, so dass sie eine goldbraune Färbung annehmen.
  20. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Tortengitter vollständig auskühlen lassen.

Notes

Den Kochprozess keinesfalls auslassen. Nur so behalten die New York Bagels beim anschließenden Backen ihre Form.

  • Category: Gebäck
  • Cuisine: Amerikanisch

Nutrition

  • Serving Size: 1 Bagel
  • Calories: 200
  • Fat: 5 Gramm
  • Carbohydrates: 38 Gramm
  • Protein: 1 Gramm

Möchtest Du dieses Rezept kostenlos als PDF herunterladen? Dann geht es hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.