Polnischer Kartoffelkuchen Baba Ziemniaczana

Polnischer Kartoffelkuchen Baba Ziemniaczana Rezept

Polnischer Kartoffelkuchen Baba Ziemniaczana Rezept

Heute möchte ich mit Dir das Rezept zu einem meiner Lieblingsgerichte teilen: Baba ziemniaczana. Ein polnischer Kartoffelkuchen oder kurz auch Kartoffel Babka. Ich schätze diesen polnischen Kartoffelkuchen gibt es mindestens einmal im Monat bei uns. Für gewöhnlich am Wochenende im geselligen Beisein von Freunden.

Baba ziemniaczana gilt als traditionelles Gericht der Masuren. Typisch für Baba ziemniaczana sind die knusprige Kruste, der intensive Duft nach gebratenen Kartoffeln und Speck, und das weiche, leicht klebrige Innere. Polnischer Kartoffelkuchen kann gut sowohl warm als auch kalt gegessen werden. In Scheiben geschnittenen, passen zum polnischen Kartoffelkuchen verschiedenen Beilagen:

  • würzige Salaten wie Krautsalat, Sauerkraut
  • Kräuter-Joghurt-Sauce oder Pilzsauce

Als Getränke passen ein würziges Bier oder ein kräftiger, trockener Weißwein perfekt.

So wie er aus dem Ofen kommt, kann er direkt serviert werden. Aber polnischer Kartoffelkuchen schmeckt am zweiten Tag noch besser. Dann konnten die Aromen über Nacht durchziehen. Am nächsten Tag die Kuchenstücke einfach in die Pfanne und nochmal leicht anbraten. Köstlich!

Auch wenn polnischer Kartoffelkuchen nur drei Zutaten braucht, benötigt seine Vorbereitung ein wenig Zeit. Insbesondere das Reiben der rohen Kartoffeln kann zu einer Herausforderung werden. Denn wir brauchen einen wirklich breiigen Kartoffelteig. Also eigentlich einen Kartoffelmatsch.

Idealerweise hast Du dafür einen Fleischwolf oder etwas ähnliches in Deiner Küche. Der übernimmt dann das Reiben der Kartoffeln zu Kartoffelteig.

So, hier ist also nun das Rezept meiner Frau, die den polnischen Kartoffelkuchen genauso backt, wie es ihre Mutter und Großmutter schon getan haben.

Print
Polnischer Kartoffelkuchen Baba Ziemniaczana Rezept

Polnischer Kartoffelkuchen Baba Ziemniaczana


  • Author: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Prep Time: 60 minutes
  • Cook Time: 90 minutes
  • Total Time: 150 minutes
  • Yield: 10 Portionen 1x

Description

Das Rezept zu einem meiner Lieblingsgerichte aus der polnischen Küche: Babka ziemniaczana. Ein polnischer Kartoffelkuchen mit Speck und Zwiebeln.


Scale

Ingredients

  • 3 Kilogramm Kartoffeln
  • 500 Gramm Speck
  • 500 Gramm Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Instructions

  1. Speck und Zwiebeln in feine Würfel scheiden. Je kleiner desto besser.
  2. Den Speck langsam ausbraten bis er kross ist.
  3. Die rohen Kartoffeln zu einem Brei reiben.
  4. Die Zwiebeln zum Speck geben und goldbraun anbraten.
  5. Zwiebeln und Speck aus der Pfanne nehmen und das Fett durch ein Küchensieb abtropfen.
  6. Zwiebeln und Speck in den Kartoffelbrei geben und gut vermischen.
  7. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  8. Für circa 90 Minuten bei 180° Celsius im Backofen backen.

  • Category: Hauptgerichte
  • Cuisine: Polnisch

Nutrition

  • Serving Size: 1 Portion
  • Calories: 309
  • Fat: 1 Gramm
  • Carbohydrates: 54 Gramm
  • Protein: 18 Gramm

Keywords: Kartoffeln ,Speck,Zwiebeln, Salz, Pfeffer,polnische Küche,Rezept,Polnischer Kartoffelkuchen,Baba Ziemniaczana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.