Gefrosteter Erdbeer-Minz-Kuchen

Rezept für gefrosteten Erdbeer-Minz-Kuchen - Die Mischung aus frischen Erdbeeren und Minze macht ihn zu einem exzellenten Sommerdessert.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Rezept für gefrosteten Erdbeer-Minz-Kuchen - Die Mischung aus frischen Erdbeeren und Minze macht ihn zu einem exzellenten Sommerdessert.

Inspiriert vom Kalten Kund, habe ich mich an einer eigener Kuchenkreation versucht: einem gefrosteten Erdbeer-Minz-Kuchen. Die Mischung aus frischen Erdbeeren und Minze macht ihn – aus meiner Sicht – zu einem exzellenten Sommerdessert.

Die Zubereitung ist – ähnlich wie beim Kalten Hund – denkbar einfach. Wenn nicht sogar noch einfacher, denn das Schmelzen der Schokoalde wegfällt.

Du musst lediglich Sahne aufschlagen, Erdbeeren und Minze kleinschneiden und das Ganze gut miteinander vermischen. Und Du brauchst Geduld. Denn der Erdbeer-Minz-Kuchen sollte für mindestens acht Stunden im Tiefkühler sein.

Ich habe Konditorsahne genommen, weil diese sich fester aufschlagen lässt und später auch im angetauten Zustand fest bleibt. Trotzdem funktioniert der Kuchen natürlich auch mit normaler Sahne.

Von Vorteil ist defintiv auch eine Springform aus Silikon, denn der Kuchen lässt sich so später auch tiefgefroren einfach aus der Form lösen. Solltest Du keine haben, musst Du Deine Springform unbedingt mit stabiler Frischhaltefolie ausschlagen. Dennoch kann es passieren, dass einzelne Folenstücke hängen bleiben, daher ist eine Silikonform definitiv vorzuziehen.

Print
Rezept für gefrosteten Erdbeer-Minz-Kuchen - Die Mischung aus frischen Erdbeeren und Minze macht ihn zu einem exzellenten Sommerdessert.

Gefrosteter Erdbeer-Minz-Kuchen


  • Author: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Prep Time: 30 minutes
  • Cook Time: mindestens 8 hours
  • Total Time: 510 minutes
  • Yield: 12 Portionen 1x

Description

Rezept für gefrosteten Erdbeer-Minz-Kuchen. Die Mischung aus frischen Erdbeeren und Minze macht ihn zu einem exzellenten Sommerdessert.


Scale

Ingredients


Instructions

  1. Die Minzblätter von den Stielen zupfen, unter warmen Wasser abspülen und trocknen.
  2. Mit einem scharfen Messer oder einem Kräuter-Wiegemesser sehr klein schneiden.
  3. Die Erdbeeren vom Strunk befreien und ebenfalls abwaschen.
  4. Anschließend abtrocknen und mit der gleichen Technik wie bei einer Zwiebel in sehr feine Stücke schneiden. Für Dekoration acht bis zehn Erdbeeren zurückbehalten.
  5. Die Erdbeeren in eine Schüssel geben, mit etwas Zucker überstreuen und bei Seite stellen.
  6. Die Sahne in einer großen Schüssel aufschlagen.
  7. Die Erdbeeren und entstandenen Erdbeersaft mit einem Teigschaber * gleichmäßig, aber vorsichtig unter die Sahne ziehen.
  8. Anschließend die fein gehackte Minze ebenfalls unter die Sahne ziehen.
  9. Die Springform mit den Honigwaffeln auslegen.Die Hälfte der Sahnemasse gleichmäßig auf der Waffelschicht verteilen.
  10. Die zweite Waffelschicht auf die Sahne legen.
  11. Mit der verbliebenen Sahne die zweite Schicht ziehen und für zirka 20 Minuten stehen lassen.
  12. Anschließend den Kuchen für zirka eine Stunde in den Tiefkühler geben.
  13. Währenddessen das Frischkäse-Frosting vorbereiten.
  14. Den Kuchen aus dem Tiefkühler nehmen, das gesamte Frosting auf dem Kuchen verteilen und für eine weitere Stunde in den Tiefkühler geben.
  15. Mit den halbierten Erdbeeren dekorieren.
  16. Für mindestens weitere sechs Stunden im Tiefkühler lassen.
  17. Vor dem Servieren für zirka zwanzig Minuten antauen lassen.

  • Category: Kuchen
  • Cuisine: International

Nutrition

  • Serving Size: 1 Kuchenstück
  • Calories: 589
  • Fat: 33 Gramm
  • Carbohydrates: 60 Gramm
  • Protein: 10 Gramm

Möchtest Du dieses Rezept kostenlos als PDF herunterladen? Dann geht es hier entlang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.