Orange Triple Smoothie

Es muss wohl am aktuell sehr sommerlichen Wetter hier in Hamburg liegen, dass ich in Moment absolut auf einem Smoothie-Trip. Und so gibt es jetzt auch gleich das nächste Rezept. Dies mal für einen Orange Triple Smoothie, wie ich ihn nenne. Orange, weil sich der Smoothie Dank Karotten und Orangen durch eine intensive orangene Farbe auszeichnet. Und Triple, weil der Smoothie aus drei Hauptzutaten besteht. Nämlich Karotten, Orangen und Äpfel. Der Smoothie ist leicht und schnell zu machen und viel zu beachten gibt es bei diesem Smoothie eigentlich auch nicht.
Rezept Orange Triple Smoothie mit Äpfeln, Karotten und Orangen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Orange Triple Smoothie aus Äpfeln, Karotten und Orangen in Henkelglas. Fotografiert als Frontalaufnahme. Als Dekorationen im Hintergrund dienen einige Karottem, eine Ingwerknolle und Äpfel.

Es muss wohl am aktuell sehr sommerlichen Wetter hier in Hamburg liegen, dass ich in Moment absolut auf einem Smoothie-Trip. Und so gibt es jetzt auch gleich das nächste Rezept. Dies mal für einen Orange Triple Smoothie, wie ich ihn nenne.

Orange deshalb, weil sich der Smoothie Dank Karotten und Orangen durch eine intensives Orange auszeichnet.

Und Triple, weil der Smoothie aus drei Hauptzutaten besteht. Nämlich Karotten, Orangen und Äpfel.

Der Smoothie ist leicht und schnell zu machen und viel zu beachten gibt es bei diesem Smoothie eigentlich auch nicht.

Orange Triple Smoothie aus Äpfeln, Karotten und Orangen in Henkelglas. Fotografiert als Nahaufnahme. Als Dekorationen im Hintergrund dienen einige Äpfel.

Die Äpfel

Wenn möglich, sollten lediglich die Äpfel ungeschält – aber abgewaschen – verwendet werden.

Zum einen sorgen die Apfelschalen für einen netten, farblichen Akzent. Zum anderen, weil sich bis zu 70% der Vitamine eines Apfels in der Apfelschale oder direkt darunter befinden.

Desweiteren steckt die Schale voller sogenannter Sekundärer Pflanzenstoffe, die zwar nicht als essenziell gelten, aber auf eine Vielzahl von Stoffwechselprozessen positiv beeinflussen.

Zudem sind Apfelschalen reich an Ballaststoffen und Ursolsäure.

Die Karotten

Die ordentliche Portion Karotten im Orange Triple Smoothie sorgt nicht nur für die intensive Färbung des Smoothies.

Die Karotten versorgen Deinen Körper außerdem auch mit Ballaststoffen, den Vitaminen B6, B1 und B2, C und E sowie den Mineralstoffen und Spurenelementen Kalium, Phosphor, Kalzium, Magnesium, Eisen und Zink.

Die Orangen

Und auch die Orangen enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. Allem voran Vitamin C. Außerdem sind Orangen reich an Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen sowie Phosphor.

[DOWNLOADPANEL product_url=“https://www.justyumyum.de/produkt/orange-triple-smoothie/“ content=“orange_triple_smoothie“] Print
Rezept Orange Triple Smoothie mit Äpfeln, Karotten und Orangen

Orange Triple Smoothie


  • Author: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Prep Time: 15 minutes
  • Total Time: 15 minutes
  • Yield: 500 Milliliter 1x

Description

Rezept für einen farbenfrohen wie gesunden Smoothie aus Äpfeln, Karotten und Orangen.


Scale

Ingredients

  • 5 Karotten, mittelgroß
  • 4 Äpfel
  • 4 Orangen
  • 5 cm Ingwer, frisch
  • 1 Handvoll Basilikum


Instructions

  1. Die Karotten schälen und grob würfeln.
  2. Die gewaschenen, aber ungeschälten Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend ebenfalls grob würfeln.
  3. Die Orangen ebenfalls vierteln und das Fruchtfleisch herauslösen.
  4. Den Ingwer schälen und würfeln.
  5. Die Basilikumblätter abzupfen und kurz abspülen.
  6. Alle Zutaten in einen Multizerkleinerer oder einen Power-Mixer geben und solange pürieren bis der Smoothie eine cremige Konsistenz bekommt.

Notes

Falls Dir der Orange Triple Smoothie zu dickflüssig sein sollte, kannst Du ihn auch ohne Weiteres mit Mineralwasser (still oder medium) verdünnen.

Nutrition

  • Serving Size: 500 Milliliter
  • Calories: 676
  • Fat: 3 Gramm
  • Carbohydrates: 147 Gramm
  • Protein: 11 Gramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.