Mr & Mrs B Chili con Carne

chili con carne mr & mrs b's seriously butting hot sauces

Chili con Carne mit der unglaublichen Schärfe der Hardcore Hen Chilisauce von Mr & Mrs B's Seriously Buzzing' Sauces in weißem Schälchen. Als Dekoration dienen eine dunkle Bambusunterlage, eine weiße Serviette, ein Löffel und eine Flasche Hardcore Hen Chilisauce von Mr & Mrs B's Seriously Buzzing' Sauces.

Ob an kalten Tagen zum Durchwärmen, als Essen auf eine Party, bei Erkältungen oder um einfach ein schnelles Gericht auf Vorrat zu kochen – Chili con Carne geht immer. Nicht zuletzt, weil es einfach zuzubereiten ist, eigentlich immer gelingt und mit wenigen Zutaten auskommt: Zwiebeln, Knoblauch, Rinderhackfleisch, Kidneybohnen, Tomaten, Mais, Chili, Salz und Pfeffer.

Ich mag mein Chili con Carne am liebsten, wenn es einen ordentlichen Bumms Schärfe hat. Normalerweise sorgen dafür ein paar Chilis und/oder Chili-Pulver *. Jedenfalls bis vor Kurzem.

Denn ich hatte das Glück, die Chilisaucen von Mr & Mr’s Seriously Hot Buzzin‘ Sauces vor einiger Zeit ausprobieren zu dürfen. Und seitdem verwende ich fast nur noch die Chilisaucen von Sam und Jaz. Denn die Saucen geben wegen der Scotch Bonnet Chilis nicht nur eine ordentliche Schärfe, sondern verleihen meinem Chili auch einen einzigartigen Geschmack.

Dazu passen Reis, Fladenbrot, Taccos, Salat und Baguette. Als Getränke eignen sich Rotwein und kalte Biere wie Corona, Miller oder Saitos.

Noch ein Wort zu den Mengen in diesem Rezept: Wenn ich Chili con Carne koche, dann immer so viel, dass es für die nächsten zwei Tage reicht und dass ich auch noch etwas einfrieren kann. Daher sind die Mengen in diesem Rezept etwas üppiger bemessen.

Durch die große Menge an passierter Tomate, kann das Chili con Carne sehr tomatig und säuerlich schmecken. Dies lässt sich aber durch einen einfachen Trick ausgleichen: einfach roten Traubensaft, Apfelsaft oder auch Honig * hinzugeben.

Print
chili con carne mr & mrs b's seriously butting hot sauces

Mr & Mrs B Chili con Carne


  • Author: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Prep Time: 20 minutes
  • Cook Time: 60 minutes
  • Total Time: 80 minutes
  • Yield: 12 Portionen 1x

Description

Schnelles, einfaches Rezept für ein Chili con Carne mit der unglaublichen Schärfe der Hardcore Hen Chilisauce von Mr & Mrs B’s Seriously Buzzing‘ Sauces.


Scale

Ingredients

  • 1,5 Kilogramm Hackfleisch, Rind
  • 4 Dosen Kidneybohnen, je 410 Gramm
  • 2 Dosen Mais, je 300 Gramm
  • 4 Packungen passierte Tomaten, je 500 Gramm
  • 1 Dose gehackte Tomaten, 400 Gramm
  • 100 Milliliter Traubensaft, rot
  • 3 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel The Hardcore Hen
  • Salz
  • Pfeffer


Instructions

  1. Die Kidneybohnen und den Mais in einem Sieb ordentlich abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebeln klein schneiden.
  3. Etwas Öl in einem Bräter oder in einen großen Topf erhitzen.
  4. Das Hackfleisch hineingeben und kräftig anbraten.
  5. Sobald das Hackfleisch Farbe bekommt, die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und anbraten.
  6. Dann die Kidneybohnen und den Mais hinzugeben.
  7. Alles gut miteinander vermengen.
  8. Jetzt die gehackten und die passierten Tomaten hinzugeben, gut unterrühren und kurz aufkochen lassen.
  9. Abschließend mit Chilisauce, Salz und Pfeffer würzen.
  10. Für mindestens eine Stunde köcheln lassen.

Notes

Durch die große Menge an passierter Tomate, kann das Chili con Carne sehr tomatig und säuerlich schmecken. Dies lässt sich aber durch einen einfachen Trick ausgleichen: einfach roten Traubensaft, Apfelsaft oder auch Honig * hinzugeben.

  • Category: Hauptgerichte
  • Cuisine: International

Nutrition

  • Serving Size: 1 Portion
  • Calories: 455
  • Fat: 19 Gramm
  • Carbohydrates: 31 Gramm
  • Protein: 3 Gramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.