Süßkartoffel-Pommes frites

Bereits schon vor langer Zeit – und vermutlich Dank Christoph Kolumbus – hat die Süßkartoffel den Sprung aus Mittel- und Südamerika nach Europa geschafft. Und seit einiger Zeit erfreut sich das orangene Wurzelgemüse auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Meist in Form von Süßkartoffel-Pommes frites, Süßkartoffel-Wedges oder Chips. Hin und wieder sogar als Bratkartoffeln. Und da ich noch eine Beilage für mein Pulled Chicken Sandwich brauchte, habe ich mich kurzerhand für Süßkartoffel-Pommes frites entschieden.

selbstgemachte Süßkartoffel-Pommes frites auf weißem Teller, nacheinander aufgereiht.

selbstgemachte Süßkartoffel-Pommes frites auf weißem Teller, nacheinander aufgereiht.

Bereits schon vor langer Zeit – und vermutlich Dank Christoph Kolumbus – hat die Süßkartoffel den Sprung aus Mittel- und Südamerika nach Europa geschafft. Und seit einiger Zeit erfreut sich das orangene Wurzelgemüse auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Meist in Form von Süßkartoffel-Pommes frites, Süßkartoffel-Wedges oder Chips. Hin und wieder sogar als Bratkartoffeln.

Und da ich noch eine Beilage für mein Pulled Chicken Sandwich brauchte, habe ich mich kurzerhand für Süßkartoffel-Pommes frites entschieden.

Die Fries sind sehr einfach und auch verhältnismäßig schnell zu machen und kommen – neben den Süßkartoffeln selbst – mit nur drei Zutaten aus: Stärke, Olivenöl und Salz.

selbstgemachte Süßkartoffel-Pommes frites in der Nahaufnahme. Im Hintergrund ein Pulled Chicken Sandwich.

Ihre intensive orangene Farbe verdankt die Süßkartoffel ihrem Reichtum an Karotinoiden, allen voran Beta-Karotin. Dazu gesellen sich die Vitamine E und A und unter anderem die Mineralstoffe Kalium, Kalzium und Zink.

Aromatisch liegt die Süßkartoffel irgendwo zwischen Kürbis, Karotte und mehlig kochenden Kartoffeln.

Im Gegensatz zur „normalen“ Kartoffel, kann die Süßkartoffel auch roh und sogar mit Schale verzehrt werden.

Und apropos, Süßkartoffel-Wedges… die kannst Du übrigens mit diesem Rezept ebenfalls leicht machen: Dazu schneidest Du die Süßkartoffeln nicht in dünne Stifte, sondern Du schneidest die Kartoffeln zunächst der Länge nach durch und anschließend die Hälften in dicke Schnitze (Wedges).

Ansonsten erfolgt die Zubereitung genauso wie die der Pommes frites. Eventuell musst Du die Backzeit noch etwas erhöhen.

[DOWNLOADPANEL product_url=“https://www.justyumyum.de/produkte/suesskartoffel-pommes-frites-rezept“ content=“suesskartoffel_pommes_frites“] Print
selbstgemachte Süßkartoffel-Pommes frites auf weißem Teller, nacheinander aufgereiht.

Süßkartoffel-Pommes frites


  • Author: Carsten Lentfer // Just Yum Yum
  • Prep Time: 20 minutes
  • Cook Time: 30 minutes
  • Total Time: 50 minutes
  • Yield: 1 kg Süßkartoffel-Pommes frites 1x

Description

Mit diesem Rezept für Süßkartoffel-Pommes frites aus dem Backofen machst Du ganz einfach eine superleckere Beilage oder Fingerfood.


Scale

Ingredients

  • 1 Kilogramm Süßkartoffeln
  • 4 Teelöffel Speisestärke
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Teelöffel Salz

Instructions

  1. Die Süßkartoffeln zunächst schälen, in dünne Stifte schneiden und in einer Schüssel mit ordentlich mit kaltem Wasser abwaschen.
  2. Die Süßkartoffel-Stifte abseihen, nochmals gründlich mit frischem Wasser abspülen und mit einem Küchentuch gut abtrocknen.
  3. Den Backofen auf 180° Celsius (Umluft) vorheizen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Die Pommes frites in einer großen Schüssel mit der Speisestärke vermengen. Achte unbedingt darauf,  sodass die Süßkartoffel-Pommes frites vollständig, aber nur leicht mit der Speisestärke ummantelt sind.
  6. Anschließend die überschüssige Stärke aus der Schüssel entfernen.
  7. Jetzt das Olivenöl und das Salz zu den Süßkartoffel-Pommes frites geben und ordentlich mit Deinen Händen vermengen.
  8. Die Pommes frites auf dem Backblech verteilen, ohne dass sie sich berühren.
  9. Die Pommes frites auf mittlerer Schiene Deines Backofens für 15 Minuten backen.
  10. Nach den 15 Minuten das Backblech aus dem Backofen nehmen,  die Süßkartoffel-Pommes frites wenden und für weitere 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  11. Anschließend den Backofen ausschalten, die Backofenklappe um einen Spalt öffnen und die Süßkartoffel-Pommes frites für zehn Minuten ruhen lassen.
  12. In einer Schüssel oder direkt mit dem Gericht, dem sie als Beilage dienen sollen, servieren.

  • Category: Beilagen

Nutrition

  • Serving Size: 100 Gramm
  • Calories: 171
  • Fat: 7 Gramm
  • Carbohydrates: 25 Gramm
  • Protein: 2 Gramm

Keywords: süßkartoffel,süßkartoffeln,beilage,fingerfood,rezept,rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.