Relaxdays Bambus Kochbuchhalter

relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review titelbild

relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review titelbild

Heute möchte ich Dir einen Küchenhelfer vorstellen, den ich mir vor Kurzem erst zugelegt habe: den Relaxdays Kochbuchhalter.

Ein Kochbuchhalter steht schon seit Langem auf meiner Wunschliste. Also habe ich die vergangenen Feiertage genutzt, und mich online ein wenig umgesehen.

Allzu hohe Ansprüche an den Kochbuchhalter hatte ich dabei nicht. Im Grunde musste er nur zwei Kriterien erfüllen:

Erstens, er muss sich natürlich dazu eignen, wofür man einen Kochbuchhalter üblicherweise braucht. Das in diesem Augenblick genutzte Kochbuch oder vielmehr die Rezeptseite aufgeschlagen zu lassen.

Zweitens, der Kochbuchhalter sollte auch möglichst „fotogen“ sein, um ihn gegebenenfalls auch hin und wieder für meine Foodfotos benutzen zu können. Schlicht, aber chic. Ohne dabei aber vom eigentlich Objekt zu sehr abzulenken.

Optik

Die Optik war – neben dem sehr günstigen Preis – der Grund, warum ich mich für den Kochbuchhalter von Relaxdays entschieden habe. Auf Anhieb hat mir das schlichte, um nicht zu sagen einfache, Design des Kochbuchhalters gefallen. Wann immer möglich ziehe ich Naturholz, Plastik oder Metall vor. Außerdem mag ich einfach den Look von Bambusholz: Warme, harmonische Farbtöne und eine natürliche Optik mit einzigartiger Maserung.

Verarbeitung

Nachdem ich einen Teil der Rezensionen auf Amazon gelesen habe, habe ich schon das Schlimmste befürchtet. Aber es kam anders.

Der Relaxdays Kochbuchhalter kam in einwandfreiem Zustand bei mir an. Alle Komponenten waren ordentlich und stabil verbaut. Nichts war schief, locker oder schlecht verleimt. Die Hölzer bei meinem Relaxday sind sogar so passgenau zugeschnitten und verleimt, dass man praktisch keine Übergänge spürt.

relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review edelstahl buchhalter
relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review untere schaniere
relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review oberes schanier
relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review stuetze dreifach verstellbar

Sicherlich, man kann bei einem Naturholzprodukt zu einem Preis von unter 5 Euro nicht die hochwertigsten Komponenten erwarten. Und dennoch machen sowohl das Bambusholz als auch die verwendeten Schaniere den Eindruck, als wenn man längere Zeit etwas von diesem Kochbuchhalter hat.

Ehrlich gesagt, hat mich die insgesamt sehr gute Verarbeitung zu diesem Preis sogar positiv überrascht.

Alltagstauglichkeit

Der Relaxdays Kochbuchhalter erfüllt die Aufgabe, für die er gemacht ist, problemlos. Durch die den dreifach verstellbaren Winkel lässt sich der Relaxday Kochbuchhalter einfach an alle Lichtverhältnisse und Arbeitssituationen in der Küche anpassen.

relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review mit kochbuch

Der Abstand zwischen Haltebogen und Rückwand beträgt 1,4 Zentimeter. Nicht üppig, sollte aber für die meisten Kochbücher ausreichend sein. Ich selber nenne gut 30 Kochbücher mein Eigen und konnte lediglich zwei Kochbücher nicht mit dem Kochbuchhalter verwenden. So ist beispielsweise Jamie Olivers 400-Seiten dicker Wälzer Jamie At Home überhaupt nicht hineinzubekommen.

relaxdays kochbuchhalter holz kochbuchhalter naturholz bambus review mit ipad tablet

Wer gerne sein Tablet als Rezeptbuch benutzt, kann den Relaxdays Kochbuchhalter auch hierfür gut benutzen. Ich habe es mit meinem iPad getestet, und es hat gut funktioniert. Einzig das Drücken der Hometaste gestaltet sich etwas schwierig. Da diese Taste, zumindest bei meinem iPad, etwas mehr Druck benötigt, rutscht der Relaxdays aufgrund seines geringen Gewichts schnell weg. Das Drücken der Icons auf dem Touchscreen funktioniert dagegen problemlos.

Noch ein Wort zum Bambus: Das Bambusholz macht den Kochbuchhalter ideal für den Einsatz in der Küche. Denn das robuste und widerstandsfähige Holz ist feuchtigkeitsresistent und eignet sich daher für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Außerdem ist Bambus hypoallergen, lebensmittelecht und pflegeleicht. Deshalb wird Bambus auch gerne für Schneidebretter, Kochlöffel, Servierplatten und Salatschüsseln verwendet.

Mein Fazit

Für den sensationellen Preis von insgesamt 9,80 Euro (4,90 für den Kochbuchhalter plus 4,90 Euro Versandkosten) bekommst Du einen durchaus soliden wie praktischen Kochbuchhalter.

Nichts schief, nichts locker oder schlecht verleimt. Trotz des unglaublich günstigen Preises ist der Kochbuchhalter sehr gut verarbeitet.

Der Kochbuchhalter macht was er soll, er hält Kochbücher. Ohne dabei zu kibbeln oder zu wackeln. Insbesondere dreifach verstellbare Haltefläche ist praktisch. Er erfüllt absolut seinen Zweck, nämlich das Halten von Kochbüchern. Wenngleich der Abstand von 1,4 Zentimetern zwischen Haltebügel und Haltefläche recht knapp bemessen ist. Dies sollte aber mit den meisten Kochbüchern kein Problem sein.

Optisch ist der Relaxdays ebenfalls ein Hingucker. Durch das minimalistische Design und das warme Bambusholz fügt sich der Kochbuchhalter problemlos optisch in verschiedenste Einrichtungsstile ein.

Wenn Du auf der Suche nach einem günstigen, funktionalen und optisch schönen Kochbuchhalter bist, solltest Du den Relaxdays auf jeden Fall in die engere Wahl ziehen.

Relaxdays Bambus Kochbuchhalter

9,90
9.3

Optik

9.5/10

Verarbeitung

9.5/10

Nutzen

9.0/10

Gefällt mir

  • Preis/Leistungs-Verhältnis
  • natürliche Optik
  • solide Verarbeitung
  • Verstellbarkeit

Gefällt mir nicht

  • Buchdicke maximal 1,4 Zentimeter